Geschäftsstelle


Die Geschäftsstelle des Trierer Jugendparlaments.

Angesiedelt bei der mobilen spielaktion e.V. begleitet die Geschäftsstelle die Mitglieder des Jugendparlaments pädagogisch bei ihrem Engagement für ein kinder- und jugendfreundlicheres Trier.

Wenn Du Fragen hast, sind wir gerne für Dich da!

_________________________________________

RAMONA HEEKE

Leitung der Geschäftsstelle des Trierer Jugendparlaments

Mit zahlreichen Erfahrungen aus Beteiligungsprojekten mit Jugendlichen im Gepäck, freue ich mich auf die Arbeit mit dem Trierer JuPa!

Politik ist nicht immer transparent und jugendgerecht – berührt jedoch nahezu immer auch die Lebensbereiche junger Menschen. Als Sprachrohr für die Interessen Jugendlicher lässt sich über das JuPa als offizielles Gremium der Stadt einiges bewegen. Dass sich alle Jugendlichen dieser Möglichkeit bewusst sind und sie ihre Partizipationswege sicher und selbstverständlich zu nutzen wissen, ist mein Anliegen. Das nötige Handwerkszeug, das Know-How sowie den Wegweiser im unübersichtlichen Dschungel der Kommunalpolitik bietet dabei die Geschäftsstelle.

MARIE JUNG

Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle des Trierer Jugendparlaments

Jugendbeteiligung fördern und fordern ist essenziell, da die daraus resultierenden Erfahrungen prägend sind. Mir persönlich wurde die Beteiligung bei den Pfadfindern ermöglicht. Seit 11 Jahren aktiv in der Kinder- und Jugendarbeit als Kind und Jugendlicher tätig zu sein, heißt Verantwortungsgefühl, Teamgeist und Akzeptanz zu lernen.

Den Jugendparlamentariern zeigen, wie spannend die Arbeit hinter den Kulissen der Politik sein kann, dafür setzten wir uns ein.