Mehr Besucher auf dem Rock’N’Summer Festival 2015 1


Cindy, Lena und Elena als Helfer vom JuPa

Cindy, Lena und Elena als Helfer vom JuPa

Das Jugendparlament präsentierte am Freitag dem 17.07.15 zum zweiten Mal das Festival Rock’N’Summer im Exhaus. Am Anfang der Veranstaltung fand ein Schülerband-Contest statt, bei dem zwei Schülerbands, „Patriots Day“ und „Driving Dogs“, und die Solo-Künstlerin Lilly Luz auftraten. Die Gewinner der Rockband „Driving Dogs“ bekommen im Herbst ein komplett eigenes Konzert im Exhaus. Anschließend ging es weiter mit Blues-Rock der Band „Gravedigger Jones“. Mit einer Mischung aus russischer Folklore und Punk brachte dann die Band „Ivan Ivanovich and the Kreml Krauts“ die Gäste zum Tanzen und Mitmachen. Zum Abschluss gab es noch Punk-Rock von „Findus“ und Alternative Rock von „Razz“ zu hören. Im Vergleich zum letzten Jahr sind deutlich mehr Besucher gekommen, rund 300 Gäste wurden begrüßt. Das Jugendparlament nutzte den Anlass außerdem, um über sich und die anstehenden Wahlen zu informieren und um Jugendliche zum Mitmachen zu gewinnen.

Das Video vom Auftritt von Ivan Ivanovich & the Kreml Krauts: https://www.youtube.com/watch?v=W2FgPYyXRl0&feature=youtu.be

[GeschSt]


Schreibe einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Mehr Besucher auf dem Rock’N’Summer Festival 2015

  • Gravedigger Jones

    Hallo liebes JuPa!
    Wir möchten uns nochmal bei Euch bedanken, dass wir auf dem RocknSummer spielen konnten und dafür, dass Ihr alle Bands gut versorgt habt mit Speis und Trank! Es hat Spass gemacht!
    Viele Grüße und DIG THE HOLE!
    Gravedigger Jones, Trier